Nachtschatten „Ohnezahn“ gehäkelt

Der Tweet zum CAL für einen Nachtschatten-Amigurumi von Mareike Schumacher (flausch_einhorn) kam gerade rechtzeitig. Mir fehlte noch eine Geschenkidee zum Geburtstag.

Schwarze Wolle hatte ich noch in ausreichender Menge im Repertoire, also fing ich heimlich an zu häkeln. Woche für Woche wartete ich schon immer gebannt, was als nächstes Teil folgen wird.
Zum Glück kam die Anleitung für die Flügel vor den Augen, denn der Geburtstag rückte immer näher und ohne Geschenk dazustehen, wäre nicht so schön gewesen. Daher sind meine Augen jetzt auch nicht gehäkelt, sondern aufgestickt.

Hier mein Ergebnis:

Hier geht’s zur Anleitung.

Vielen Dank noch einmal für die tolle Anleitung und den Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.